Anfragen und Buchen

Wer kennt sie nicht, unsere Margret aus der Kinderbetreuung!

10 kurze und ganz persönliche Fragen, die euch bestimmt auch interessieren

Liebe Margret, wir sind sehr stolz dich als unsere Kinderbetreuerin schon seit vielen Jahren bei uns in der Ferienanlage zu haben. Viele unserer Gäste fragen als erstes nach dir, weil dich die Kinder schon so in ihr Herz geschlossen haben und sie sich Jahr für Jahr wieder auf die Betreuung mit dir freuen.

1. Wie lange bist du schon genau bei Sonnberg?

Heuer im Sommer werden es 16 Jahre und ich habe es noch keinen Augenblick bereut. Ich habe meinen Beruf zur Berufung gemacht.

2. Wie kam es dazu? War es schon immer dein Wunsch mit Kindern zu arbeiten?

Durch meine bisher gesammelten Erfahrungen mit Kindern und auf Rat einer ehemaligen Arbeitskollegin, erfuhr ich von der Ferienanlage Sonnberg. Auf Einladung der damaligen Besitzerin wurde ich zu einem Vorstellungsgespräch gebeten und wurde eingestellt.

An meinem ersten Arbeitstag merkte ich sofort das die Chemie in diesem Betrieb stimmte. Nach vielen Jahren in verschiedenen Teams und zwischenzeitlich auch Praktikanten, übernahm ich dann die Leitung der Kinderbetreuung.

Inzwischen kenne ich meine Gäste und Tageskinder sehr gut und habe eine herzliche Verbindung zu Ihnen aufgebaut und freue mich jedes Mal aufs Neue, wenn wir uns wiedersehen.

3. Was ist dir am wichtigsten in deinem Job?

Dass sich die Familien mit ihren Kindern wohl fühlen. Spaßfaktor darf natürlich auch nicht zu kurz kommen. Dennoch muss man auch Grenzen setzen können.

Für mich persönlich ist mir die Wertschätzung in meinem Job wichtig. Harmonie im Team und bei den Gästen.

4. Kannst du dich mit ein paar Adjektiven beschreiben?

Zuverlässig, pünktlich, liebevoll, humorvoll, teamorientiert, verständnisvoll, offen für Neues und stresserprobt

5. Gibt es etwas, was dich manchmal negativ beeinflusst?

Es kann manchmal passieren, wenn viel Trubel ist, dass mir ab und an Dinge vielleicht nicht einfallen. Dies ist dann meistens dem stressigen Alltag geschuldet durch meine kleine Rasselbande, da heißt es dann Ruhe bewahren, denn in der Ruhe liegt die Kraft.

6. Mal Hand aufs Herz, hast du „Lieblingskinder“ bei Sonnberg?

Ja natürlich, ganz besonders, wenn die Stammgästefamilien mit ihren Babys und Kleinkindern jedes Jahr wieder Urlaub machen, so freut man sich schon auf’s Wiedersehen.

Gerade in der Wintersaison brauchen sie eine liebevolle Betreuung. Speziell Kinder mit Beeinträchtigungen zählen zu meinen Lieblingen.

7. Was machst du normalerweise so nach deiner Arbeit in der Kinderbetreuung? Wie gestaltest du am liebsten deine freie Zeit?

Meine kostbare freie Zeit verbringen wir in der Wintersaison am Wochenende manchmal mit Schifahren, Rodeln, ausgedehnten Spaziergängen. Im Sommer Radfahren, einfach in die Natur und natürlich Hausarbeit. Auch ich habe gelernt, Zeit für mich zu nehmen und einmal vom Alltag abzuschalten.

8. Wie nutzt du diese Krisenzeit gerade für dich um positiv zu bleiben?

Ich bin von Haus aus ein positiv-denkender Mensch. Natürlich ist diese Krise für jeden einzelnen von uns nicht leicht. Da hilft es dann die Sonnenstrahlen zu genießen, hinaus in die freie Natur gehen, soweit es die Situation zulässt. Ich bin in der glücklichen Lage, wo ich Garten und Eigenheim für mich nutzen kann.

9. Hast du vielleicht sogar ein Rat für viele Eltern in dieser schwierigen Zeit?

Aus der Krise eine neue Chance sehen. Entschleunigen. Unsere Werte wieder neu positionieren. Gerade in dieser schwierigen Zeit ist es besonders wichtig, dass wir alle durchhalten. Maßnahmen befolgen, sodass wir uns gesund wiedersehen können.

10. Auf was freust du dich am meisten, wenn Corona kein Thema mehr ist?

Auf die Freiheit, Besuche, Treffen mit lieben Menschen, unsere Familien, auf die Arbeit und das Sonnbergteam


Vielen lieben Dank liebe Margret, dass du dir die Zeit für das kleine Interview genommen hast!!! Wir freuen uns schon sehr auf das Wiedersehen mit dir!!!!

Bewertung

Artikelbewertung ist 4.3 aus 10 Bewertungen. Wie gefällt Ihnen der Artikel?

Gutscheine

bestellen
& direkt
ausdrucken!!

nach oben

Die Beschreibung des nächsten Bildes ist:.

Der Kopfbereich

Titel des vorigen Bildes

Titel des nächsten Bildes

Sie befinden sich in diesem Dokument

Sie befinden sich auf einer Unterseite dieses Links

Zum Öffnen weiterer Menüpunkte hier klicken